Weitergehen zu Inhalt

Titandioxid ist ein weißes Pulver, das aus natürlich vorkommenden Mineralien gewonnen wird. Gelegentlich auch als TiO2, Titanweiß oder CI 77891 bezeichnet, wird es seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Produkten wie Lebensmitteln, Arzneimitteln und Kosmetika verwendet. In Lebensmitteln wird Titandioxid üblicherweise als E171 bezeichnet.

Antworten auf Ihre Fragen

Welche verschiedenen Formen von Titandioxid gibt es in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten?

Titandioxid werden in Pigment- oder Nanoqualität hergestellt.

Bei Titandioxid in Pigmentqualität ist die Partikelgröße viel größer als bei Titandioxid in Nanoqualität. Es wird als Farbstoff zum Bleichen und Aufhellen von Produktrezepturen verwendet. Titandioxid in Nanoqualität wird in sehr feine (Nano-)Partikel verarbeitet und ist transparent und farblos. Es wird häufig in Sonnenschutzmitteln verwendet und bietet einen wirksamen Schutz vor potenziell schädlichen UV-Strahlen.

Ist Titandioxid sicher?

Expertengremien auf der ganzen Welt, darunter der Wissenschaftliche Ausschuss „Verbrauchersicherheit“ der europäischen Union (SCCS), der Gemeinsame Sachverständigenausschuss für Lebensmittelzusatzstoffe (JECFA) und die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) sind der Ansicht, dass die Verwendung von Titandioxid in Kosmetika und Lebensmitteln sicher ist. Titandioxid in Nanoqualität wurde vom SCCS untersucht und ist von der Europäischen Kommission als UV-Filter zugelassen.

Wie alle unsere Produkte und Inhaltsstoffe erfüllt auch das von uns verwendete Titandioxid die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards, wobei alle geltenden Gesetze und Vorschriften sowie unsere eigenen Sicherheitsbewertungen eingehalten werden. Unsere Wissenschaftler prüfen ständig die neuesten wissenschaftlichen Daten und sind überzeugt, dass das in unseren Produkten verwendete Titandioxid sicher ist.

Sollte ich mir Sorgen darüber machen, dass Titandioxid in meiner Zahnpasta verwendet wird?

Nein. Gesundheitsexperten in aller Welt haben nachgewiesen, dass das Titandioxid, das wir in unseren Zahnpasten verwenden, sicher ist. Es wird in unseren Zahnpasten als weißer Farbstoff in einer Nicht-Nano-Form gemäß Definition in den europäischen Vorschriften verwendet. Es ist ein zugelassener Farbstoff in Kosmetika, und wir halten alle dafür geltenden Vorschriften ein.

Gibt es Alternativen zu Zahnpasten mit Titandioxid?

Eine Reihe unserer Zahnpasten enthalten kein Titandioxid, darunter einige unserer Produkte von Signal (Signal Bio, Signal Nature Element, Signal White System, Signal Kids (Baby & Junior), Signal White Now Detox, Signal Anti-Cavity), Love Beauty and Planet und Schmidt's Naturals.

Gibt es noch andere Produkte, bei denen Sie Titandioxid verwenden?

Wir verwenden Titandioxid als Farbstoff in einigen Haushaltsprodukten, unter anderem in Waschmitteln, Spülmaschinentabs und Toilettensteinen. Wir verwenden es auch als Farbstoff in einer begrenzten Anzahl von Lebensmitteln, zum Beispiel in einigen unserer Dressings und Eiscremes.

Wie weiß ich, ob ein Produkt von Unilever Titandioxid enthält?

Titandioxid wird häufig in der Liste der Inhaltsstoffe auf dem Produktetikett von Lebensmitteln, Haushalts-, Kosmetik- und Körperpflegeprodukten aufgeführt.

In Lebensmitteln wird Titandioxid auf dem Produktetikett je nach den örtlichen Vorschriften als „E171“ oder Titandioxid angegeben. In Kosmetik- und Körperpflegeprodukten wird der Inhaltsstoff mit seiner Farbindexnummer (CI) „CI 77891“ aufgeführt. Wenn in unseren Sonnenschutzmitteln Titandioxid in Nanoqualität verwendet wird, ist dies in der Liste der Inhaltsstoffe als „Titandioxid“ [nano] angegeben.

In Haushaltsprodukten wird Titandioxid entsprechend den lokalen Vorschriften deklariert, die weltweit unterschiedlich sein können. In einigen Ländern wird Titandioxid in geringen Mengen nicht deklariert. In anderen Ländern wird Titandioxid in der Liste der Inhaltsstoffe unter „Farbstoffe“ aufgeführt. In Europa schreibt die Verordnung vor, dass alle Inhaltsstoffe in Haushaltsprodukten auf einer entsprechenden Website veröffentlicht werden müssen. Informationen über die Inhaltsstoffe unserer Produkte finden Sie auf der Seite „Was in unseren Produkten steckt“.

Kleines-Häufchen-weißes-Pulver